Als kleines Kind habe ich es beim Tanzen geliebt mich zur Musik zu bewegen. In der Pubertät verlor ich das Interesse an meinen bewegten Hobbies. Zu stark waren die Verlockungen des Komforts unserer Gesellschaft und wenn man nicht aufpasst, geht diese Verlockung und die einprogrammierte Trägheit eine feste Freundschaft ein. Die Ausbildung zur Physiotherapeutin machte mir bewusst, dass ich meinen Körper besser pflegen sollte, auch auf das Innenleben bezogen. So lernte ich in den den letzten 5 Jahren unterschiedliche Bewegungspraktiken kennen. Vom Contemporary Tanz über Mobility, Muay Thai Boxen, Breathwork bis zu einer umfassenden Ausbildung zur Bewegungstrainerin bei Joseph Bartz. Das Erfahrene gab ich, angepasst an meine Gruppen, im Rehasport, Firmenfitness oder in der Workshopreihe Purzelbaumphilosophie weiter. Wie bereits meine Großmutter,bin ich zertifizierte Reiki-Praktikerin.
Um mein Wissensrepertoire zu erweitern habe ich mittlerweile ein Studium der Rehabilitationspädagogik aufgenommen. Vor allem buddhistisch geprägt beschäftige ich mich laufend mit religiösen und spirituellen Themen um meine philosophische Praxis im Alltag stets weiterzuentwickeln und an meine Mitmenschen weiterzugeben.

Marie-Sophie Sonnleithner

Purzelbaumphilosophie 


"Real wealth consists in things of utility and beauty, in things, that help to create strong and beautiful bodys and surroundings inspiring to live in."
Emma Goldman

This website was built with Mobirise